Die SARTOR GmbH kann auf eine traditionsreiche Firmengeschichte zurückblicken.

Mathias Sartor gründete im Jahre 1906 das Unternehmen, welches die erste mechanische Schreinerei in Castrop-Rauxel war.

Ein Team von 15 hochmotivierten, gut geschulten Mitarbeitern kümmert sich um alle Einrichtungswünsche seiner Kundschaft.
Neben der normalen Handskizze wird selbstverständlich mit neuesten CAD-Programmen an den Einrichtungswünschen “gefeilt”.
Die moderne Fertigung ermöglicht eine handwerklich perfekte und kostengünstige Umsetzung aller noch so ausgefallenen Wünsche.
Massivholz, Corian, Plexiglas, Glas, Edelstahl, Kupfer, …KEIN PROBLEM. 

Wir fertigen Ihnen wirklich alles, vom Einzelstück, bis zur Serie.

Testen Sie uns, wir reagieren prompt!

Beratung und Info

Instandsetzungssystem für die Holzerhaltung
Zum PDF-Download

Unternehmensgeschichte

Das Unternehmen wurde 1906 durch den Tischlermeister Mathias Sartor gegründet.
- In den Jahren 1910 und 1928 bzw. 1929 wurde das Firmengebäude sukzessive erweitert.
- 1929 war die Tischlerei Sartor als 1. mechanische Schreinerei in Castrop-Rauxel und Umgebung bekannt.
- 1939 verstarb der Gründer Mathias Sartor als Vater von drei Kindern.
- 1940 übernahm der Tischlermeister Ernst Sartor die neuen Firmengeschicke. Die Firma wurde weiter vergrößert.
- 1973 übernahm der Tischlermeister Ernst Mathias Sartor die Leitung. In den folgenden Jahren wurde kräftig investiert. Das Firmengebäude wurde wesentlich vergrößert und der Maschinenpark erneuert.
- 1984 absolvierte Mathias Sartor bzw.
- 1985 Frank Sartor die Gesellenprüfung im Tischlerhandwerk.

Frank Sartor absolvierte im weiteren Anschluß die Meisterprüfung im elterlichen Betrieb und ist ohne Unterbrechung seitdem im Betrieb tätig.

Mathias Sartor absolvierte 1991 sein Innenarchitekturstudium und arbeitete für 3 Jahre bei einem großen Düsseldorfer Unternehmen als Innenarchitekt im Bereich Ladenbau, Kantinen, privater Innenausbau.
In dieser Zeit absolvierte er den kaufmännischen Bereich der Meisterprüfung und den “Fachingenieur für Arbeitssicherheit”.
Seit 1994 ist Mathias Sartor wieder im elterlichen Betrieb als Innenarchitekt tätig.
Ab 1999 stiegen Dipl.-Ing. Innenarchitekt Mathias Sartor und Tischlermeister Frank Sartor in die Unternehmensführung der ” Objekteinrichtungen Sartor GmbH ” ein.

Im Juli 2000 verstarb Ernst Mathias Sartor. Seitdem führen Mathias und Frank Sartor das Unternehmen.

Mathias Sartor

Mathias Sartor

Geschäftsführer
Frank Sartor

Frank Sartor

Geschäftsführer